Angebote zu "Kerstin" (26 Treffer)

Kategorien

Shops

Geschlechterverhältnisse der Migrationsgesellsc...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.11.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Geschlechterverhältnisse der Migrationsgesellschaften, Titelzusatz: Repräsentationen - Kritik - Differenz, Redaktion: Gatt, Sabine // Hazibar, Kerstin // Sauermann, Verena // Preglau, Max // Ralser, Michaela, Verlag: Gabler, Betriebswirt.-Vlg // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Imprint: Springer VS, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gender Studies // Geschlechterforschung // Migration // soziologisch // Wanderung // Zuwanderung // Soziologie // SOCIAL SCIENCE // Gender Studies: Gruppen, Rubrik: Soziologie, Seiten: 160, Abbildungen: Bibliographie, Reihe: Österreichische Zeitschrift für Soziologie Sonderhefte (Nr. 16), Informationen: Book, Gewicht: 265 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Gefühle als Atmosphären
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.2011, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Gefühle als Atmosphären, Titelzusatz: Neue Phänomenologie und philosophische Emotionstheorie, Redaktion: Andermann, Kerstin // Eberlein, Undine, Verlag: Akademie Verlag GmbH // de Gruyter, Walter, GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Emotion // Gefühl // Philosophie // Allgemeines // Einführung // Lexikon // Anthropologie // Abstammung // Entwicklungsgeschichte // Evolution // Psychologie // Emotionen // Sexualität // Phänomenologie // Existenzphilosophie // Existentialismus // Existenz // 17.-18. Jahrhundert // Humanismus // Psychologie: Theorien und Denkschulen // Psychologie: Emotionen // Themen der Philosophie // Humanistische Philosophie, Rubrik: Philosophie // Allgemeines, Lexika, Seiten: 267, Reihe: Deutsche Zeitschrift für Philosophie / Sonderbände (Nr. 29), Gewicht: 694 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Krone, Kerstin von der: Wissenschaft in Öffentl...
159,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.11.2011, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Wissenschaft in Öffentlichkeit, Titelzusatz: Die Wissenschaft des Judentums und ihre Zeitschriften, Übersetzungstitel: Scholarship in Public. The Science of Judaism and its Journals, Autor: Krone, Kerstin von der, Verlag: Gruyter, Walter de GmbH // De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Judentum // Geschichte // Allgemeines // Kulturgeschichte // Mediengeschichte // Presse // Zeitschrift // Weltreligionen // Literaturwissenschaft // History // Jewish // LITERARY CRITICISM // RELIGION // Judaism // SOCIAL SCIENCE // Jewish Studies // Geschichte der Religion // Bezug zu Juden und jüdischen Gruppen // Literatur: Geschichte und Kritik, Rubrik: Geschichte // Sonstiges, Seiten: 539, Reihe: Studia Judaica (Nr. 65), Gewicht: 965 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Meier, Kerstin: Semantische und diskurstraditio...
119,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.01.2020, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Semantische und diskurstraditionelle Komplexität, Titelzusatz: Linguistische Interpretationen zur französischen Kurzprosa, Übersetzungstitel: Complexity in Semantics and Discourse Traditions: Linguistic Interpretations of French Short Prose Works, Autor: Meier, Kerstin, Verlag: Gruyter, Walter de GmbH // De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Literaturwissenschaft // LANGUAGE ARTS & DISCIPLINES // Linguistics // General // Sprachwissenschaft // Linguistik // allgemein // Französisch, Rubrik: Sprachwissenschaft // Allg. u. vergl. Sprachwiss., Seiten: 600, Abbildungen: 19 b/w and 1 col. ill., 86 b/w tbl., Reihe: Beihefte zur Zeitschrift für romanische Philologie (Nr. 439), Gewicht: 1017 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Meier, Kerstin: Semantische und diskurstraditio...
119,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.01.2020, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Semantische und diskurstraditionelle Komplexität, Titelzusatz: Linguistische Interpretationen zur französischen Kurzprosa, Übersetzungstitel: Complexity in Semantics and Discourse Traditions: Linguistic Interpretations of French Short Prose Works, Autor: Meier, Kerstin, Verlag: Gruyter, Walter de GmbH // De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Literaturwissenschaft // LANGUAGE ARTS & DISCIPLINES // Linguistics // General // Sprachwissenschaft // Linguistik // allgemein // Französisch, Rubrik: Sprachwissenschaft // Allg. u. vergl. Sprachwiss., Seiten: 600, Abbildungen: 19 b/w and 1 col. ill., 86 b/w tbl., Reihe: Beihefte zur Zeitschrift für romanische Philologie (Nr. 439), Gewicht: 1017 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Lee Miller
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die weltberühmte Fotografin Lee Miller hat im März 1945 Köln fotografiert. Die Schülerin, spätere Mitarbeiterin und Geliebte von Man Ray schuf mit ihm zusammen Ikonen der Fotogeschichte. Sie begleitete 1944/45 die kämpfenden Truppen der US-Army und fotografierte dabei im Auftrag der Zeitschrift "VOGUE" in Dachau, Bergen-Belsen, Frankfurt und auch in Köln soeben befreite Städte, Orte und Menschen. Diese Bilder eines Weltstars der Fotografie sind historisch wie künstlerisch spektakuläre Dokumentationsaufnahmen.Lee Millers Bilder vermitteln so unmittelbare Eindrücke, als würde man jetzt, hier und heute dabei sein. Sie spiegeln Gesichter wider in Momenten, die für diese Menschen einen Wendepunkt in ihrem Leben darstellen. Sie sind erschütternd, traurig, freudig, lebensbejahend, verzweifelt oder trotz einer extrem schwierigen Zeit optimistisch. Egal ob Lee Miller in diesem Weltereignis der Fotografie Menschen fotografiert hat, die gerade aus dem Klingelpütz kommen oder in die Agnes-Kirche gehen.Die meisten dieser Fotografien von Köln sind bislang unveröffentlicht. Die Fotokuratorin Dr. Kerstin Stremmel hat diesen Bestand aus dem Lee-Miller-Archiv in Chiddingly (GB, East Sussex) untersucht: etwa 80 Motive, die das Kölner Stadtgebiet unmittelbar nach der Befreiung durch US-amerikanische Truppen dokumentieren - vom zerstörten Dom über viele einzelne Straßen züge bis zu befreiten Zwangsarbeitern eben aus dem Klingelpütz.Gerade diese Bilder Lee Millers sind ein Ausnahmewerk, das von der engen Verbindung zwischen Kölner Geschichte und internationaler Kunst lebt: Grund genug für die Historische Gesellschaft Köln, dieses Kunstwerk als Sonderband herauszugeben.

Anbieter: buecher
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Lee Miller
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die weltberühmte Fotografin Lee Miller hat im März 1945 Köln fotografiert. Die Schülerin, spätere Mitarbeiterin und Geliebte von Man Ray schuf mit ihm zusammen Ikonen der Fotogeschichte. Sie begleitete 1944/45 die kämpfenden Truppen der US-Army und fotografierte dabei im Auftrag der Zeitschrift "VOGUE" in Dachau, Bergen-Belsen, Frankfurt und auch in Köln soeben befreite Städte, Orte und Menschen. Diese Bilder eines Weltstars der Fotografie sind historisch wie künstlerisch spektakuläre Dokumentationsaufnahmen.Lee Millers Bilder vermitteln so unmittelbare Eindrücke, als würde man jetzt, hier und heute dabei sein. Sie spiegeln Gesichter wider in Momenten, die für diese Menschen einen Wendepunkt in ihrem Leben darstellen. Sie sind erschütternd, traurig, freudig, lebensbejahend, verzweifelt oder trotz einer extrem schwierigen Zeit optimistisch. Egal ob Lee Miller in diesem Weltereignis der Fotografie Menschen fotografiert hat, die gerade aus dem Klingelpütz kommen oder in die Agnes-Kirche gehen.Die meisten dieser Fotografien von Köln sind bislang unveröffentlicht. Die Fotokuratorin Dr. Kerstin Stremmel hat diesen Bestand aus dem Lee-Miller-Archiv in Chiddingly (GB, East Sussex) untersucht: etwa 80 Motive, die das Kölner Stadtgebiet unmittelbar nach der Befreiung durch US-amerikanische Truppen dokumentieren - vom zerstörten Dom über viele einzelne Straßen züge bis zu befreiten Zwangsarbeitern eben aus dem Klingelpütz.Gerade diese Bilder Lee Millers sind ein Ausnahmewerk, das von der engen Verbindung zwischen Kölner Geschichte und internationaler Kunst lebt: Grund genug für die Historische Gesellschaft Köln, dieses Kunstwerk als Sonderband herauszugeben.

Anbieter: buecher
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
31,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die BFuP ist eine der traditionsreichsten deutschsprachigen wissenschaftlichen Zeitschriften auf dem Gebiet der Betriebswirtschaftslehre und als solche im Social Sciences Citation Index erfasst. Die Zeitschrift fungiert als Diskussionsforum für Wissenschaft und Praxis und übernimmt in ihren Schwerpunktthemen eine Vorreiterrolle bei der Behandlung neuer wissenschaftlicher oder praktisch bedeutsamer Fragestellungen.Heft 5/2014 beschäftigt sich mit dem Themenschwerpunkt Betriebswirtschaftliche Steuerlehre. Diese Ausgabe ist im Einzelverkauf und im Rahmen des Abonnements der BFuP erhältlich.Schwerpunktthema Betriebswirtschaftliche Steuerlehre:Mit Beiträgen zum Thema vonStephan Meyering und Matthias Gröne:Der Erfüllungsbetrag bei der Bewertung von Rückstellungen in Handels- und Steuerrecht - Berücksichtigung künftig erwarteter Preis- und Kostensenkungen?Lutz Richter und Magdalena Kruczynski:Zu den Auswirkungen der E-Bilanz auf Versicherungsunternehmen - Eine analytische und empirische Untersuchung.Karl Broemel und Volker Endert:Steuerplanung zur Ausschöpfung der Anrechnung von Gewerbesteuer auf die Einkommensteuer gemäß35 EStG.Claudia Neugebauer und Kerstin Schneider:Gewerbesteuerpflicht auch für Selbständige? - Eine Simulation der Belastungs- und Aufkommenseffekte am Beispiel der Ärzte.Weitere Themen:Wolfgang Breuer und Claudia Nadler:Der Zusammenhang zwischen publikations- und zitationsbasierter Forschungsmessung in der BWL in Abhängigkeit vom Aufsatz- bzw. Autorenalter

Anbieter: Dodax
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Götterspeise & Satansbraten
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Lyrik geht durch den Magen!Verse für den GaumenkitzelDie Zeitschrift DAS GEDICHT widmet ihren 23. Jahrgang dem Essen und Trinken. 100 Poeten aus sieben Nationen feiern das Gesellige, Lustvolle oder Rauschhafte beim Schlemmen und Zechen.Sujata Bhatt, Róza Domascyna, Ulrike Draesner, Tanja Dückers, Franzobel, Helmut Krausser, José F. A. Oliver, Matthias Politycki und viele andere begeben sich auf eine Geschmacksexpedition zwischen Haute Cuisine und Junkfood. Und weil das beste Essen ohne Getränk nur halb so gut schmeckt, dringt aus dem Kellergewölbe ein Stoßgebet: "Segne den Champagner Brut, / meine Leber und Grand Cru.""Du vertiefst dich ins anbeißgeräusch / deines warmen croissants" - so kann der Tag beginnen. Denn das richtige Frühstück weckt die Lebensgeister und macht Appetit auf bunt belegte Lyrikpizzen oder köstlich-komische Versragouts.Die beiden Herausgeber Kerstin Hensel und Anton G. Leitner haben ein opulentes Menü aus 111 Gedichten zusammengestellt. Mehrere Poeten-Generationen kochen mit: vom bayerischen U20-Slammeister Dominik Erhard ( 1993) bis zum schwarzhumorigen Maître de Cuisine Günter Kunert ( 1929). Es wird genascht, gelockt, geleckt, verführt oder mit dem Blick durchs Schlüsselloch die schöne Köchin angeschmachtet, denn zwischen Küche und Bett ist es nur ein kurzer Weg.Im Essayteil zieht der renommierte Restaurantkritiker Peter Peter Parallelen zwischen Gerichten und Gedichten. Er gibt konkrete Tipps, wo man gut speisen kann - vom Imbissstand bis zur ambitionierten Kreativküche. Und nach einer köstlichen Mahlzeit helfen zur Verdauung immer noch "zwei Stamperl Enzensberger!"

Anbieter: Dodax
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot