Angebote zu "Steuern" (60 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops

LED-Stehlampe Annik, Fluter und Leselampe
189,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dimmbare LED-Stehlampe Annik mit praktischer Leselampe - ohne aufwendige Montage direkt einsatzbereit Annik hat eine integrierte Leselampe, die einen Flexarm besitzt, so dass man den Leuchtkopf bei Bedarf neigen und bedarfsgerecht ausrichten kann. Möchte man auf der Couch in der Zeitschrift blättern oder weiter in dem Buch lesen, das auf dem Couchtisch liegt, dann scheint diese Lichtquelle genau das Richtige zu sein. Möchte man hingegen beim Fernsehen entspannen und abschalten, dann wird dazu meist kein zielgerichtetes Licht benötigt und man bevorzugt ein eher weiches, blendfreies Licht, wie es von dem Fluter erzeugt wird, der Teil der LED-Stehlampe ist. So kann man mit einer Lichtquelle sehr schön zwei Funktionen gerecht werden. Erwähnenswert ist zudem, dass der Fluter einen integrierten Dimmer besitzt, der für eine stufenlose Verstellung der Helligkeit genutzt werden kann. Die Leselampe lässt sich berührungslos über die Tasttechnik steuern. Man kann die LED-Stehlampe bequem von 120 cm bis 190 cm in der Höhe verstellen, indem man den Leuchtenarm werkzeuglos auszieht. Diese Ausziehtechnik stellt auch sicher, dass man Annik nach dem Auspacken ganz schnell in Betrieb nehmen kann, denn es muss nichts zusammengeschraubt werden oder dergleichen. Lediglich die Fluterschale wird mit einem Handgriff auf den Leuchtenarm aufgesteckt. Ist das erfolgt, kann sie beliebig gedreht und geschwenkt werden, was eine passgenaue Lichtausrichtung ermöglicht. Energieeffizienzklasse: A+

Anbieter: Lampenwelt AT
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Controlling & Management Review - Jahrgang 2019
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Jahrbuch der Controlling & Management Review bündelt alle acht Ausgaben der Zeitschrift in einem Band. Die Controlling & Management Review ist nicht nur die älteste, sondern auch die meistzitierte praxisorientierte Fachzeitschrift für Controlling. Bis 2012 erschien sie unter dem Titel Zeitschrift für Controlling & Management (ZfCM). Die Herausgeber ermöglichen der Leserschaft eine ganzheitliche Information über das Controlling und relevante Aspekte der Unternehmenssteuerung. Sie wagen einen Spagat zwischen Wissenschaft und Praxis, zwischen Forschung und Anwendung, zwischen Sichtweisen von Akademikern und Managern. Die Controlling & Management Review lenkt konsequent den Blick auch in andere Teilbereiche der Finanzfunktion, um kurz und prägnant über relevante Entwicklungen in den Bereichen Externes Rechnungswesen und Steuern, IT, Finanzen und Strategie zu informieren.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Controlling & Management Review - Jahrgang 2019
71,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Jahrbuch der Controlling & Management Review bündelt alle acht Ausgaben der Zeitschrift in einem Band. Die Controlling & Management Review ist nicht nur die älteste, sondern auch die meistzitierte praxisorientierte Fachzeitschrift für Controlling. Bis 2012 erschien sie unter dem Titel Zeitschrift für Controlling & Management (ZfCM). Die Herausgeber ermöglichen der Leserschaft eine ganzheitliche Information über das Controlling und relevante Aspekte der Unternehmenssteuerung. Sie wagen einen Spagat zwischen Wissenschaft und Praxis, zwischen Forschung und Anwendung, zwischen Sichtweisen von Akademikern und Managern. Die Controlling & Management Review lenkt konsequent den Blick auch in andere Teilbereiche der Finanzfunktion, um kurz und prägnant über relevante Entwicklungen in den Bereichen Externes Rechnungswesen und Steuern, IT, Finanzen und Strategie zu informieren.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Das Grundstück in der Insolvenz
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Immobilien stellen im Insolvenzverfahren und Sanierungsprozess eine besondere Art Vermögenswert dar, der nicht zuletzt angesichts der hohen Wertigkeit gleichzeitig »Fluch und Segen« bedeuten kann. Neben dem hohen materiellen Haftpotential für Gläubiger kommt der Immobilie, ist sie vom Schuldner selbst bewohnt bzw. der Firmensitz eines in die Krise geratenen Unternehmens, auch eine existentielle Bedeutung zu. Die Verwaltung und Verwertung von Immobiliarvermögen im Insolvenzverfahren erfordert bereits unter diesen Aspekten Verhandlungsgeschick, Fingerspitzengefühl und wirtschaftliches, lösungsorientiertes Denken. Taktisch zielführendes Vorgehen kann für die Frage einer erfolgreichen Verwaltung und Verwertung ein entscheidender Faktor sein. Die Verfasserin intendiert, den Lesern insbesondere durch die Vermittlung von Praxiswissen und der Zusammenstellung eines umfangreichen Katalogs an Musterschreiben ein anschauliches Arbeitsbuch zur Verwendung im Büroalltag an die Hand zu geben, ohne dabei den wissenschaftlichen Anspruch ausser Acht zu lassen. Aus dem Inhalt: Immobilien im Insolvenzplan Verwertung und Verwaltung von Grundbesitz die Rechtsstellung von Grundpfandrechtsgläubigern und sonst. Grundbuchberechtigten, insbesondere Beachtung von Absonderungsrechten Erlösverteilung Anfechtungsrechtliche Problemstellungen Ermittlung, Bewertung und Verwertung von Immobilien im Insolvenzverfahren Steuern und öffentliche Abgaben versicherungsspezifische Fragestellungen vergütungsrechtlich Besonderheiten Grundbesitz als Gesellschaftsvermögen Grundbesitz im Insolvenzplanverfahren Die Autorin: Sylvia Wipperfürth, LL.M. (Com.) ist Diplom-Rechtspflegerin und Mediatorin. Sie ist bereits durch Veröffentlichungen zu insolvenzrechtlichen Spezialfragen bekannt geworden. Des Weiteren ist Sylvia Wipperfürth Mitherausgeberin der Zeitschrift "InsbürO". Zielgruppe: Insolvenzverwalter, Fachanwälte für Insolvenzrecht, Insolvenzsachbearbeiter, Zwangsverwalter, InsolvenzgerichteImmobilien stellen im Insolvenzverfahren und Sanierungsprozess eine besondere Art Vermögenswert dar, der nicht zuletzt angesichts der hohen Wertigkeit gleichzeitig "Fluch und Segen" bedeuten kann. Neben dem hohen materiellen Haftpotential für Gläubiger kommt der Immobilie, ist sie vom Schuldner selbst bewohnt bzw. der Firmensitz eines in die Krise geratenen Unternehmens, auch eine existentielle Bedeutung zu. Die Verwaltung und Verwertung von Immobiliarvermögen im Insolvenzverfahren erfordert bereits unter diesen Aspekten Verhandlungsgeschick, Fingerspitzengefühl und wirtschaftliches, lösungsorientiertes Denken. Taktisch zielführendes Vorgehen kann für die Frage einer erfolgreichen Verwaltung und Verwertung ein entscheidender Faktor sein.Die Verfasserin intendiert, den Lesern insbesondere durch die Vermittlung von Praxiswissen und der Zusammenstellung eines umfangreichen Katalogs an Musterschreiben ein anschauliches Arbeitsbuch zur Verwendung im Büroalltag an die Hand zu geben, ohne dabei den wissenschaftlichen Anspruch ausser Acht zu lassen.Aus dem Inhalt: Immobilien im Insolvenzplan Verwertung und Verwaltung von Grundbesitz die Rechtsstellung von Grundpfandrechtsgläubigern und sonst. Grundbuchberechtigten, insbesondere Beachtung von Absonderungsrechten Erlösverteilung Anfechtungsrechtliche Problemstellungen Ermittlung, Bewertung und Verwertung von Immobilien im Insolvenzverfahren Steuern und öffentliche Abgabenversicherungsspezifische Fragestellungen vergütungsrechtlich Besonderheiten Grundbesitz als Gesellschaftsvermögen Grundbesitz im Insolvenzplanverfahren Die Autorin:Sylvia Wipperfürth, LL.M. (Com.) ist Diplom-Rechtspflegerin und Mediatorin. Sie ist bereits durch Veröffentlichungen zu insolvenzrechtlichen Spezialfragen bekannt geworden. Des Weiteren ist Sylvia Wipperfürth Mitherausgeberin der Zeitschrift "InsbürO".Zielgruppe:Insolvenzverwalter, Fachanwälte für Insolvenzrecht, Insolvenzsachbearbeiter, Zwangsverwalter, Insolvenzgerichte

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Das Grundstück in der Insolvenz
80,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Immobilien stellen im Insolvenzverfahren und Sanierungsprozess eine besondere Art Vermögenswert dar, der nicht zuletzt angesichts der hohen Wertigkeit gleichzeitig »Fluch und Segen« bedeuten kann. Neben dem hohen materiellen Haftpotential für Gläubiger kommt der Immobilie, ist sie vom Schuldner selbst bewohnt bzw. der Firmensitz eines in die Krise geratenen Unternehmens, auch eine existentielle Bedeutung zu. Die Verwaltung und Verwertung von Immobiliarvermögen im Insolvenzverfahren erfordert bereits unter diesen Aspekten Verhandlungsgeschick, Fingerspitzengefühl und wirtschaftliches, lösungsorientiertes Denken. Taktisch zielführendes Vorgehen kann für die Frage einer erfolgreichen Verwaltung und Verwertung ein entscheidender Faktor sein. Die Verfasserin intendiert, den Lesern insbesondere durch die Vermittlung von Praxiswissen und der Zusammenstellung eines umfangreichen Katalogs an Musterschreiben ein anschauliches Arbeitsbuch zur Verwendung im Büroalltag an die Hand zu geben, ohne dabei den wissenschaftlichen Anspruch ausser Acht zu lassen. Aus dem Inhalt: Immobilien im Insolvenzplan Verwertung und Verwaltung von Grundbesitz die Rechtsstellung von Grundpfandrechtsgläubigern und sonst. Grundbuchberechtigten, insbesondere Beachtung von Absonderungsrechten Erlösverteilung Anfechtungsrechtliche Problemstellungen Ermittlung, Bewertung und Verwertung von Immobilien im Insolvenzverfahren Steuern und öffentliche Abgaben versicherungsspezifische Fragestellungen vergütungsrechtlich Besonderheiten Grundbesitz als Gesellschaftsvermögen Grundbesitz im Insolvenzplanverfahren Die Autorin: Sylvia Wipperfürth, LL.M. (Com.) ist Diplom-Rechtspflegerin und Mediatorin. Sie ist bereits durch Veröffentlichungen zu insolvenzrechtlichen Spezialfragen bekannt geworden. Des Weiteren ist Sylvia Wipperfürth Mitherausgeberin der Zeitschrift "InsbürO". Zielgruppe: Insolvenzverwalter, Fachanwälte für Insolvenzrecht, Insolvenzsachbearbeiter, Zwangsverwalter, InsolvenzgerichteImmobilien stellen im Insolvenzverfahren und Sanierungsprozess eine besondere Art Vermögenswert dar, der nicht zuletzt angesichts der hohen Wertigkeit gleichzeitig "Fluch und Segen" bedeuten kann. Neben dem hohen materiellen Haftpotential für Gläubiger kommt der Immobilie, ist sie vom Schuldner selbst bewohnt bzw. der Firmensitz eines in die Krise geratenen Unternehmens, auch eine existentielle Bedeutung zu. Die Verwaltung und Verwertung von Immobiliarvermögen im Insolvenzverfahren erfordert bereits unter diesen Aspekten Verhandlungsgeschick, Fingerspitzengefühl und wirtschaftliches, lösungsorientiertes Denken. Taktisch zielführendes Vorgehen kann für die Frage einer erfolgreichen Verwaltung und Verwertung ein entscheidender Faktor sein.Die Verfasserin intendiert, den Lesern insbesondere durch die Vermittlung von Praxiswissen und der Zusammenstellung eines umfangreichen Katalogs an Musterschreiben ein anschauliches Arbeitsbuch zur Verwendung im Büroalltag an die Hand zu geben, ohne dabei den wissenschaftlichen Anspruch ausser Acht zu lassen.Aus dem Inhalt: Immobilien im Insolvenzplan Verwertung und Verwaltung von Grundbesitz die Rechtsstellung von Grundpfandrechtsgläubigern und sonst. Grundbuchberechtigten, insbesondere Beachtung von Absonderungsrechten Erlösverteilung Anfechtungsrechtliche Problemstellungen Ermittlung, Bewertung und Verwertung von Immobilien im Insolvenzverfahren Steuern und öffentliche Abgabenversicherungsspezifische Fragestellungen vergütungsrechtlich Besonderheiten Grundbesitz als Gesellschaftsvermögen Grundbesitz im Insolvenzplanverfahren Die Autorin:Sylvia Wipperfürth, LL.M. (Com.) ist Diplom-Rechtspflegerin und Mediatorin. Sie ist bereits durch Veröffentlichungen zu insolvenzrechtlichen Spezialfragen bekannt geworden. Des Weiteren ist Sylvia Wipperfürth Mitherausgeberin der Zeitschrift "InsbürO".Zielgruppe:Insolvenzverwalter, Fachanwälte für Insolvenzrecht, Insolvenzsachbearbeiter, Zwangsverwalter, Insolvenzgerichte

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Raspberry Pi
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch vermittelt Ihnen alles, was Sie brauchen, um den Raspberry Pi zum Leben zu erwecken und coole Sachen damit anzustellen! Es beginnt mit einer Einführung in die Hardware des Raspberry Pi. Sie machen sich mit den Anschlüssen des Pi vertraut und lernen, welche Zusatzhardware Sie benötigen, um ihn das erste Mal zu starten. Sie installieren ein Betriebssystem Debian Linux und konfigurieren es nach Ihren Bedürfnissen.Dann geht der Spaß richtig los! Sie werden den Pi mit Ihrem Heimnetzwerk verbinden, um im Web zu surfen oder Nachrichten zu twittern. Dabei werden Sie auch den Browser Midori kennenlernen. Mit ein paar einfachen Schritten verwandeln Sie den Pi in ein Kiosk-System, das Ihnen live Twitter-Infos anzeigt. Außerdem erfahren Sie, wie Sie die Desktops anderer PCs mit dem Pi steuern können und umgekehrt.Danach werden Sie die Vielseitigkeit des Pi mit einer Reihe von Projekten erkunden. Bauen Sie aus dem Pi einen Webserver oder verwandeln Sie ihn in ein leistungsstarkes Multimedia-Center. Spielen Sie klassische Videospiele. Nutzen Sie die GPIO-Anschlüsse auf dem Raspberry Pi, um Elektronikprojekte zu basteln,wie z.B. einen "out of memory"-Alarm, auf den Sie per Webbrowser zugreifen können. Entdecken Sie schließlich, wie Sie mit Ihrem Pi Digitaloder Analogsensoren verwenden können.Neu in dieser Auflage ist ein komplettes Kapitel über die Pi Kamera (inkl. Einbruchsalarm) sowie zahlreiche Ergänzungen (wie das neue und einsteigerfreundliche Installationsprogramm NOOBS) und Aktualisierungen.In der "Hardware Hacks Edition" erscheinen Titel, die vom dpunkt.verlag gemeinsam mit der Redaktion der Zeitschrift "c t Hardware Hacks" ausgewähltwerden. Inhaltliche Schwerpunkte dieser Reihe sind "Maker"-Themen.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Raspberry Pi
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch vermittelt Ihnen alles, was Sie brauchen, um den Raspberry Pi zum Leben zu erwecken und coole Sachen damit anzustellen! Es beginnt mit einer Einführung in die Hardware des Raspberry Pi. Sie machen sich mit den Anschlüssen des Pi vertraut und lernen, welche Zusatzhardware Sie benötigen, um ihn das erste Mal zu starten. Sie installieren ein Betriebssystem Debian Linux und konfigurieren es nach Ihren Bedürfnissen.Dann geht der Spaß richtig los! Sie werden den Pi mit Ihrem Heimnetzwerk verbinden, um im Web zu surfen oder Nachrichten zu twittern. Dabei werden Sie auch den Browser Midori kennenlernen. Mit ein paar einfachen Schritten verwandeln Sie den Pi in ein Kiosk-System, das Ihnen live Twitter-Infos anzeigt. Außerdem erfahren Sie, wie Sie die Desktops anderer PCs mit dem Pi steuern können und umgekehrt.Danach werden Sie die Vielseitigkeit des Pi mit einer Reihe von Projekten erkunden. Bauen Sie aus dem Pi einen Webserver oder verwandeln Sie ihn in ein leistungsstarkes Multimedia-Center. Spielen Sie klassische Videospiele. Nutzen Sie die GPIO-Anschlüsse auf dem Raspberry Pi, um Elektronikprojekte zu basteln,wie z.B. einen "out of memory"-Alarm, auf den Sie per Webbrowser zugreifen können. Entdecken Sie schließlich, wie Sie mit Ihrem Pi Digitaloder Analogsensoren verwenden können.Neu in dieser Auflage ist ein komplettes Kapitel über die Pi Kamera (inkl. Einbruchsalarm) sowie zahlreiche Ergänzungen (wie das neue und einsteigerfreundliche Installationsprogramm NOOBS) und Aktualisierungen.In der "Hardware Hacks Edition" erscheinen Titel, die vom dpunkt.verlag gemeinsam mit der Redaktion der Zeitschrift "c t Hardware Hacks" ausgewähltwerden. Inhaltliche Schwerpunkte dieser Reihe sind "Maker"-Themen.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
FUJIFILM X-T100 DAS BUCH ZUR KAMERA
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

So viel Kamera gab es selten fürs Geld! Mit der X-T100 stellt Fujifilm ein kompaktes spiegelloses Systemmodell vor, das mit seinem überragenden Preis-Leistungs-Verhältnis das Zeug zum absoluten Bestseller hat. Selten gab es in der Einsteiger-Preisklasse so viele Ausstattungsmerkmale aus der Semiprofi-Ecke im Paket - das alles kombiniert mit einer einsteigerfreundlichen Bedienung. Dabei sieht die Fujifilm X-T100 nicht nur aus wie eine "richtige" Kamera - sie lässt sich auch so steuern. Für ihre Klasse ungewöhnlich viele direkte Bedienelemente und Einstellräder machen sie zu einem echten Fotowerkzeug. Für Jeden etwas: Anfänger arbeiten komfortabel in der Vollautomatik und lassen sich von der Kameraintelligenz zu gelungenen Schnappschüssen führen, die auch noch gleich bequem per Funk ans Smartphone übertragen und die Welt geschickt werden können.Wer mit den Möglichkeiten seiner Kamera wachsen will, dem bietet die X-T100 jede Menge Gelegenheiten. Frank Späth, Chefredakteur der Zeitschrift PHOTOGRAPHIE und erfolgreicher Buchautor, weist Ihnen bei diesem kreativen Prozess Schritt für Schritt den Weg und nimmt selbstverständlich auch unerfahrene Anwender mit auf die Reise. Angefangen bei einer gründlichen und detaillierten Einführung in die Bedienung und der Besprechung aller Menüpunkte bis hin zum ausführlichen und reichlich bebilderten Praxisteil, in dem der Leser anhand zahlreicher Beispiele lernt, die vielen Ausstattungsdetails in gestalterisch wie technisch gute Fotos umzusetzen.In einer für Anfänger wie Fortgeschrittene gleichermaßen verständlichen Sprache und Didaktik bringt der Autor auch komplexe Themen wie Autofokussteuerung, perfekte Belichtung oder die Feinheiten der Bildqualitätseinstellungen nachvollziehbar an den Leser und lockert seine Ausführungen mit zahlreichen Tipps und Motiv-Workshops für die allermeisten fotografischen Szenen auf.Das abschließende Objektivkapitel weist dem X-T100-Nutzer verschiedene Wege, seinen fotografischen Ideen Gestalt zu verleihen - auch abseits des Set-Zooms. Lernen Sie empfehlenswerte und zur Kamera passende Festbrennweiten und Zooms kennen, mit denen Sie noch mehr Qualität in Ihre Fotos bringen!Aus dem Inhalt:Alle Bedienelemente und Menüs erklärtDie X-T100 in der PraxisTypische Motive gekonnt ablichtenWelche Objektive machen Sinn?

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
FUJIFILM X-T100 DAS BUCH ZUR KAMERA
28,80 € *
ggf. zzgl. Versand

So viel Kamera gab es selten fürs Geld! Mit der X-T100 stellt Fujifilm ein kompaktes spiegelloses Systemmodell vor, das mit seinem überragenden Preis-Leistungs-Verhältnis das Zeug zum absoluten Bestseller hat. Selten gab es in der Einsteiger-Preisklasse so viele Ausstattungsmerkmale aus der Semiprofi-Ecke im Paket - das alles kombiniert mit einer einsteigerfreundlichen Bedienung. Dabei sieht die Fujifilm X-T100 nicht nur aus wie eine "richtige" Kamera - sie lässt sich auch so steuern. Für ihre Klasse ungewöhnlich viele direkte Bedienelemente und Einstellräder machen sie zu einem echten Fotowerkzeug. Für Jeden etwas: Anfänger arbeiten komfortabel in der Vollautomatik und lassen sich von der Kameraintelligenz zu gelungenen Schnappschüssen führen, die auch noch gleich bequem per Funk ans Smartphone übertragen und die Welt geschickt werden können.Wer mit den Möglichkeiten seiner Kamera wachsen will, dem bietet die X-T100 jede Menge Gelegenheiten. Frank Späth, Chefredakteur der Zeitschrift PHOTOGRAPHIE und erfolgreicher Buchautor, weist Ihnen bei diesem kreativen Prozess Schritt für Schritt den Weg und nimmt selbstverständlich auch unerfahrene Anwender mit auf die Reise. Angefangen bei einer gründlichen und detaillierten Einführung in die Bedienung und der Besprechung aller Menüpunkte bis hin zum ausführlichen und reichlich bebilderten Praxisteil, in dem der Leser anhand zahlreicher Beispiele lernt, die vielen Ausstattungsdetails in gestalterisch wie technisch gute Fotos umzusetzen.In einer für Anfänger wie Fortgeschrittene gleichermaßen verständlichen Sprache und Didaktik bringt der Autor auch komplexe Themen wie Autofokussteuerung, perfekte Belichtung oder die Feinheiten der Bildqualitätseinstellungen nachvollziehbar an den Leser und lockert seine Ausführungen mit zahlreichen Tipps und Motiv-Workshops für die allermeisten fotografischen Szenen auf.Das abschließende Objektivkapitel weist dem X-T100-Nutzer verschiedene Wege, seinen fotografischen Ideen Gestalt zu verleihen - auch abseits des Set-Zooms. Lernen Sie empfehlenswerte und zur Kamera passende Festbrennweiten und Zooms kennen, mit denen Sie noch mehr Qualität in Ihre Fotos bringen!Aus dem Inhalt:Alle Bedienelemente und Menüs erklärtDie X-T100 in der PraxisTypische Motive gekonnt ablichtenWelche Objektive machen Sinn?

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot